powered by CADENAS

Social Share

Roter Teppich (7971 views - Interior Design)

Ein Roter Teppich ist ein meist lang ausgerollter Teppich, auf dem wichtige oder prominente Personen (Stars, Staatsoberhäupter etc.) gehen. Rote Teppiche werden häufig für besondere Anlässe und Empfänge vor dem Eingang, auf Treppen, aber auch am Flughafen ausgerollt. Sie sollen die Bedeutung der Personen, die darüber gehen, zum Ausdruck bringen. Eine Szene im Agamemnon des Aischylos enthält eine frühe Erwähnung eines roten Teppichs: Klytaimnestra lässt ihrem Mann Agamemnon bei seiner Heimkehr aus Troja einen Purpurteppich ausbreiten, seine Füße sollen die Erde nicht berühren. Agamemnon weigert sich jedoch zunächst, den Teppich zu betreten, und weist darauf hin, dass ein roter Teppich den Göttern zustünde. Mit dem Hinweis, dass Priamos sich nicht gescheut hätte, den Teppich zu betreten, kann Agamemnon schließlich überzeugt werden. Vor dem Betreten des Teppichs lässt er sich jedoch die Schuhe abnehmen, um die Götter nicht noch mehr zu erzürnen. Den längsten jemals ausgerollten Roten Teppich gab es am 3. November 2013 in Gera im Rahmen der Feier des 15. Geburtstags der Gera Arcaden. Er hatte eine Länge von 5354,61 Meter.
Go to Article

Explanation by Hotspot Model

Roter Teppich

Roter Teppich

Roter Teppich

Licensed under GNU Free Documentation License (Ralf Roletschek).

Ein Roter Teppich ist ein meist lang ausgerollter Teppich, auf dem wichtige oder prominente Personen (Stars, Staatsoberhäupter etc.) gehen. Rote Teppiche werden häufig für besondere Anlässe und Empfänge vor dem Eingang, auf Treppen, aber auch am Flughafen ausgerollt. Sie sollen die Bedeutung der Personen, die darüber gehen, zum Ausdruck bringen.[1]

Eine Szene im Agamemnon des Aischylos enthält eine frühe Erwähnung eines roten Teppichs: Klytaimnestra lässt ihrem Mann Agamemnon bei seiner Heimkehr aus Troja einen Purpurteppich ausbreiten, seine Füße sollen die Erde nicht berühren. Agamemnon weigert sich jedoch zunächst, den Teppich zu betreten, und weist darauf hin, dass ein roter Teppich den Göttern zustünde. Mit dem Hinweis, dass Priamos sich nicht gescheut hätte, den Teppich zu betreten, kann Agamemnon schließlich überzeugt werden. Vor dem Betreten des Teppichs lässt er sich jedoch die Schuhe abnehmen, um die Götter nicht noch mehr zu erzürnen.

Den längsten jemals ausgerollten Roten Teppich gab es am 3. November 2013 in Gera im Rahmen der Feier des 15. Geburtstags der Gera Arcaden. Er hatte eine Länge von 5354,61 Meter.

  • Jürgen Hartmann: Staatszeremoniell. 4. Auflage, Köln u. a. 2007.
  • Thomas Neubner: Red Carpet Placement. Modemanagement und Prominenzierung im medialen Diskurs. In: NEK-Mag. Magazin für Kommunikationswissenschaft. 01/2014, Universität Duisburg-Essen, Institut für Kommunikationswissenschaft, Essen 2014.

Weblinks

 Commons: Roter Teppich – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  1. Christiane Wanzeck: Zur Etymologie lexikalisierter Farbwortverbindungen: Untersuchungen anhand der Farben Rot, Gelb, Grün und Blau. Rodopi, Amsterdam u. a. 2003, S. 358


This article uses material from the Wikipedia article "Roter Teppich", which is released under the Creative Commons Attribution-Share-Alike License 3.0. There is a list of all authors in Wikipedia

Interior Design

3D,interior,architecture,furniture,kitchen,sanitary,bath,design,art