powered by CADENAS

Social Share

Linde Hydraulics (3890 views - Manufacturer & Supplier)

Linde Hydraulics ist ein international tätiger Hersteller von hydraulischen Antriebssystemen mit Hauptsitz in Aschaffenburg.
Go to Article

Linde Hydraulics

Linde Hydraulics

Linde Hydraulics GmbH & Co. KG
Rechtsform GmbH & Co KG
Sitz Aschaffenburg, Deutschland
Leitung Jörg Ulrich (Vorsitzender), Janfried A. Tirre, Steffen Appel[1]
Mitarbeiter 1.300[2]
Branche Hydrauliktechnik
Website www.linde-hydraulics.de

Linde Hydraulics ist ein international tätiger Hersteller von hydraulischen Antriebssystemen mit Hauptsitz in Aschaffenburg.

Geschichte

Im Jahr 1904 gründeten Hugo Güldner, Carl von Linde und Georg von Krauss die Güldner-Motoren-Gesellschaft mbH aus der schließlich einige Jahrzehnte später das Unternehmen Linde Hydraulics hervorging. 1933 begann die Produktion der ersten Kleindieselmotoren, die sich schließlich bis ins Jahre 1938 über Gasmotoren und -generatoren, Flugzeug- und Pflugmotoren und Dieselmotoren bis hin zur Herstellung von Traktoren entwickelte. Im Jahr 1956 folgte die Fertigung des ersten hydrostatisch angetriebenen Transportfahrzeugs in Aschaffenburg, genannt Hydrocar. 1958 wurde Linde Hydraulics ein separater Unternehmensbereich der Linde Material Handling und der erste Gabelstapler mit hydrostatischem Getriebe wurde gebaut.1984 führte Linde Hydraulics die Load-Sensing Ventiltechnologie ein. Zehn Jahre später brachte das Unternehmen Axialkolbenpumpen und -motoren mit einem Schwenkwinkel von 21° auf den Markt. Zum 1. August 2006 wurde das Unternehmen mit der Linde Material Handling in die neu gegründete Kion Group aus der Linde AG ausgegliedert.[3]

Im Jahr 2010 formten Linde Hydraulics und Eaton eine weltweite strategische Vertriebs- und Service-Allianz.[4] Ende 2012 kaufte das chinesische Staatsunternehmen Weichai Power einen Anteil in der Kion-Gruppe und erhielt eine Mehrheitsbeteiligung von 70 Prozent an deren Hydraulik-Geschäftsfeld, das zum 1. Januar 2013 aus der Linde Material Handling in die rechtlich eigenständige Linde Hydraulics GmbH & Co. KG ausgegliedert wurde.[5] 2014 bildeten Linde Hydraulics und PMP Industries eine internationale strategische Allianz.[6]

2015 eröffnete Linde Hydraulics ein Werk in China, Weifang. Das neue Werk wird von der Linde Hydraulics (China) Co., Ltd. geführt. Dies wurde durch einen Joint-Venture zwischen Linde Hydraulics GmbH & Co. KG (51 %) und Weichai Power Co., Ltd. (49 %) gebildet.[7]

Im Jahr 2016 eröffnete Linde Hydraulics das neue Hauptwerk in Aschaffenburg, das aus einer rund 22.000 m² großen Produktions- und Montagehalle und einem erweiterbaren Verwaltungskomplex besteht.[8]

Anwendungsgebiete

Produkte

Das Produktportfolie von Linde Hydraulics umfasst:[10][11]

Pumpen

  • Geschlossener Kreis (Hochdruck)
  • Offener Kreis (Hoch- und Mitteldruck)

Motoren

  • Verstellmotoren (Hochdruck)
  • Regelmotoren (Hochdruck)
  • Konstantmotoren (Hochdruck)

Ventile

  • Wegeventile
  • Steuerplatten

Elektronik

  • Elektronische Steuerungen (ECUs)
  • Joysticks
  • Sensoren & Aktoren
  • Software

Service

  • Reparaturen
  • Ersatzteile
  • Wiederaufbereitung

Linde Hydraulics liefert die Produkte an Hersteller von mobilen Arbeitsmaschinen. Das Unternehmen entwickelt und produziert auch die Antriebstechnik für die KION-eigene Gabelstapler-Marke Linde Material Handling.[12]

Standorte

Linde Hydraulics hat vier Produktionsstandorte in Deutschland (2x Aschaffenburg, Kahl, Ballenstedt) und einen fünften in Weifang, China.[13] Außerdem hat das Unternehmen Tochtergesellschaften in Europa, Südamerika, den USA und China und ein globales Netzwerk von Vertriebs- und Servicepartnern.[14]

Einzelnachweise

  1. Geschäftsführung neu positioniert. Baumagazin. Abgerufen am 24. September 2015.
  2. Unternehmen
  3. 'Chronik bei Linde Hydraulics „Chronik“. Unternehmensprofil. Abgerufen am 24. September 2015.
  4. Linde und Eaton bilden strategische Allianz.Kion Group. Abgerufen am 24. September 2015.
  5. Linde Hydraulics gruendet Joint Venture in China.Ma Dialogue. Abgerufen am 23. September 2015.
  6. Linde Hydraulics und PMP.Konstruktionspraxis.vogel. Abgerufen am 24. September 2015.
  7. Linde Hydraulics neues Werk in China.Profi.de. Abgerufen am 24. September 2015.
  8. Investitionsvolumen von rd. 80 Millionen Euro in Neubau und Maschinen.Fluid.de. Abgerufen am 1. August 2016.
  9. Linde Hydraulics und PMP Industries formen strategische Allianz.Konstruktionspraxis.Vogel. Abgerufen am 24. September 2015.
  10. Ausstellerverzeichnis 2015, Linde Hydraulics.Agritechnica. Abgerufen am 23. September 2015.
  11. Katalog. Unternehmensprofil. Abgerufen am 23. September 2015.
  12. Linde Hydraulics startet mit Planungen für Millionen Investitionen.Konstruktion.de. Abgerufen am 24. September 2015.
  13. Linde Hydraulics setzt Internationalisierung fort.Konstruktionspraxis.Vogel. Abgerufen am 23. September 2015.
  14. Linde Hydraulics eröffnet neues Hauptwerk in Aschaffenburg.primavera24.de Abgerufen am 2. August 2016.


This article uses material from the Wikipedia article "Linde Hydraulics", which is released under the Creative Commons Attribution-Share-Alike License 3.0. There is a list of all authors in Wikipedia

Manufacturer & Supplier

3D,supplier,distributor,manufacturer,B2B, purchase, procure, sourcing,e-procurement,buy,sell,products