powered by CADENAS

Social Share

Jebsen Group (3846 views - Manufacturer & Supplier)

Die Jebsen Group, bestehend aus den Schwesterunternehmen Jebsen & Jessen (SEA) und Jebsen & Co. ist ein familiengeführtes Hongkonger Handels- und Logistikunternehmen.
Go to Article

Explanation by Hotspot Model

Jebsen Group

Jebsen Group

Jebsen Group
Jebsen Group
Rechtsform Limited
Gründung 1895
Sitz Hongkong Hongkong
Leitung Hans Michael Jebsen (Chairman)[1]
Umsatz 13,4 Mrd. HKD (1,5 Mrd. Euro)[2]
Branche Handel
Website www.jebsen.com
Stand: 31. Dezember 2017

Die Jebsen Group, bestehend aus den Schwesterunternehmen Jebsen & Jessen (SEA) und Jebsen & Co. ist ein familiengeführtes Hongkonger Handels- und Logistikunternehmen.

Einzelheiten

Das Unternehmen Jebsen & Co. wurde in Hongkong im März 1895 von zwei aus Apenrade (seinerzeit preußischer Landkreis) stammenden Vettern zweiten Grades, Jacob Jebsen und Heinrich Jessen, gegründet. Jebsen & Co. begann zunächst als Schifffahrtsagentur der Reederei von Jebsens Vater, der eine Flotte von vierzehn Küstendampfern an der chinesischen Küste betrieb. 1897 erhielten sie für Jahrzehnte die florierende Vertretung der Badischen Anilin- & Soda-Fabrik für Hongkong und Südchina.[3] Das Arbeitsfeld weitete sich rasch zu einem auf China spezialisierten Handelsunternehmen aus. Im Januar 1909 eröffnete die Tochtergesellschaft Jebsen & Jessen Hamburg, um den Handel des Unternehmens in Europa zu koordinieren. Im Dezember 1963 wurde die Jebsen & Jessen Gruppe als Dachgesellschaft für den Betrieb der Tochterunternehmen in Singapur und Malaysia gegründet.

Bis heute liegt der Schwerpunkt der Geschäftstätigkeit in Ostasien, wobei der Fokus von Jebsen & Co. auf dem chinesischen Festland liegt und Jebsen & Jessen besonders in Südostasien vertreten sind. Die Jebsen Group als Dachgesellschaft ist mit Tochtergesellschaften in Australien, Bangladesch, Singapur, Malaysia, Indonesien, Thailand, den Philippinen, Vietnam, Dänemark, Deutschland, Saudi-Arabien, Sri Lanka, den Vereinigten Arabischen Emiraten und den Vereinigten Staaten vertreten. Die Hauptgeschäftsbereiche der Gruppe sind auf die Bereich Konsumartikel, Industriegüter, Getränke und Luxusprodukte verteilt. Die gesamte Jebsen Group erwirtschaftete im Jahr 2017 einen Umsatz von 13,4 Milliarden Hongkong-Dollar (umgerechnet rund 1,5 Milliarden Euro).[2] Seit dem Jahr 1955 handelte Jebsen in Hongkong mit Automobilen der Marke Porsche. Die Konzernsparte Jebsen Motors unterhält heute mehrere große Porsche-Zentren in China und bezeichnet sich selbst als einen der größten Porsche-Händler weltweit.[4] Unter der Marke Blue Girl Beer vertreibt Jebsen seit 1906 Bier. In Hongkong zählt die Marke laut eigener Aussage zu den führenden Bieren.[5]

Das Markenzeichen der Unternehmensgruppe ist eine Variation des Wappens von Apenrade, der Heimatstadt der Gründer – es zeigt drei umkränzte Makrelen.

Weblink

 Commons: Jebsen & Co – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  1. Jebsen: Board of Directors, abgerufen am 13. Juni 2019
  2. a b Jebsen: Jebsen Group Reports 2017 Results, abgerufen am 13. Juni 2019
  3. BASF-Historie
  4. Jebsen: Motors, abgerufen am 13. Juni 2019
  5. Jebsen: Blue Girl Beer, abgerufen am 13. Juni 2019


This article uses material from the Wikipedia article "Jebsen Group", which is released under the Creative Commons Attribution-Share-Alike License 3.0. There is a list of all authors in Wikipedia

Manufacturer & Supplier

3D,supplier,distributor,manufacturer,B2B, purchase, procure, sourcing,e-procurement,buy,sell,products